TVM2OTR dient zur externen Programmierung von TV-Aufnahmen auf www.OnlineTVRecorder.com. Es kann zusammen mit TV-Movie Clickfinder, TV-Browser, TV-Genial oder zur manuellen Programmierung genutzt werden. Desweiterem kann das Programm die fertigen Videodateien automatisch umbenennen mit den Daten aus dem EPG.

Systemvorraussetzung:
    Windows OS mit .Net Framework 2.0
    Lauffähig auf allen System mit .Net Framework 2.0 (bisher nur unter Windows XP & Vista getestet)

Installation:
    Einfach die gepackte Datei in ein Verzeichnis der Wahl entpacken und die TVM2OTR.exe starten.
    Bei einem Update einfach nur die alte Exe-Datei überschreiben.
    Beim ersten Start wird das Einstellungsfenster aufgerufen, um das Programm einzurichten.


Features:
  • Plugin für TV-Movie Clickfinder, TV-Browser und TV-Genial oder manuelle Eingabe der Daten

  • Manuelle Anpassung der Aufnahmedaten
  • Aufnahmedaten können vor dem Senden zu OTR noch angepasst werden.
    (z.B. Verlängerung der Aufnahmedauer, so dass die nachfolgende Sendung mit aufgenommen wird.)

  • Sonderzeichenkorrektur
  • Bestimmte Sonderzeichen/Umlaute werden automatisch abgeändert oder entfernt.
    (z.B. "/", "?" ,"\" u.a. werden entfernt oder aus "&" wird "und" )

  • Sendernamenkorrektur
  • Sendernamen werden über eine Korrekturliste OTR-Konform angepasst. (z.B. "ProSieben" wird ersetzt durch "Pro7")
    Die Korrekturliste kann vom Nutzer verändert werden.
    Wichtig! Die Sendernamen müssen, wie auf OTR definiert, korrekt auch mit Leerzeichen, übermittelt werden.

  • Zeichenkettenkorrektur
  • Bestimmte Zeichenketten im Sendungsnamen bzw. Episode können automatisch über eine Korrekturliste verändert werden.
    (z.B. "Law & Order: New York" kann dauerhaft automatisch korrigiert werden in "Law & Order - Special Victims Unit" (Originaltitel) )

  • Automatische Umbenennung von Videodateien
  • Durch die Speicherung der Aufnahmedaten können die aufgenommenen dekodierten Videodateien z.b. per Drag'n Drop umbenannt werden.
    Die Dateibezeichnung kann durch eine Titeldefinition gestaltet werden. (z.B. "Sendungsname - Episode (Jahr).avi")

  • Kommandozeilenaufruf
  • Das Programm unterstützt die Programmierung über die Kommandozeile, dementsprechend kann man das Programm auch aus anderen EPGs aufrufen, welche die Übermittlung per Kommandozeile unterstützen. Folgende Parameter gibt es.
    sender=[sendername] beginn=[Startzeit im Format yyyyMMddHHmm] dauer=[xxx] sendung=[Sendungsname] genre=[Genrename] episode=[Episodenname] jahr=[xxxx]
    oder [Dateinamen] zwecks Umbenennung

Weiterführende Informationen im OTR-Forum


Versionen:
    v17.03.29
  • Umstellung URL auf Https
  • v16.03.12
  • Der Name des Landes kann nun übergeben werden. Die Zeichenkettenkorrektur kann auf ein bestimmtes Feld eingeschränkt werden.
  • v12.08.07
  • Änderung an der OTR Seite führte zu Loginproblemen. Siehe OTR Forum
  • Bei den Senderanpassungen, kann nun auch eine Zeitverschiebung in Minuten angegeben werden.
  • v11.06.29
  • Bugfix: Login ging nach Umstellung der Seite nicht mehr.
  • v11.01.13
  • Bugfix: Manuell angelegte Aufnahmen lassen sich jetzt aus der Liste der Aufnahmen löschen.
  • Proxyunterstütung aktiviert. Es wird der unter Windows eingerichtete Defaultproxy genutzt.
  • v10.09.16
  • Bei der Löschung einer Aufnahme aus TV-Browser heraus wird kein TVM2OTR mehr geöffnet. Die Aufnahme wird nur in TV-Browser gelöscht.
  • v10.04.18
  • Bei der Umbenennung werden gleiche Dateinamen nun automatisch mit einer fortlaufenen Nummer geschrieben.
  • v09.12.10
  • Kleines Bugfix bei der maximalen Sendungsdauer. Wert wurde auf 600 Minuten = 10 Stunden geändert.
  • Änderungen aus der Beta v09.11.22
  • Suche nach Updates mit Anzeige ob neue Version verfügbar. Neue Optionen in den Einstellungen unter Programm verfügbar
  • Änderungen aus der Beta v09.11.12
  • Durch Speicherung des Logincookies kann dieser bei der Übertragung mehrerer Aufnahmen wieder verwendet werden, was zur Beschleunigung der Übertragungszeit führt.
  • Neue Optionen in den Einstellungen unter OTR zur Speicherung des Cookies verfügbar.
  • Anzeige der Fehlermeldung im Browser bei Login und bei Übertragung der Aufnahmen
  • v09.10.07
  • Bei "Automatisch Senden" kann nun minimiert (Tray oder Taskbar) gestartet werden.
  • Der Splashscreen läßt sich ausschalten.
  • Im Fenstertitel wird der Sendungsname und der prozentuale Verlauf der Datenübertragung angezeigt.
  • v09.07.17
  • Änderung bei der Auswertung der Rückmeldung von OTR
  • v09.03.31
  • Änderung bei der Auswertung eines Fehlers bei der Programmierung von Aufnahmen. Es findet kein Parsing der Webseite mehr statt, sondern es wird ein spezieller Rückgabewert übermittelt. Dank an OTR.DG
  • Ein Autoupdater (BETA) sucht nun automatisch nach Updates und aktuallisiert TVM2OTR bei Änderung. Erstmal zurückgezogen.
  • v09.01.23
  • Kleine Änderung in der Senderumbenennungstabelle. Es werden jetzt keine Leerzeichen bei den OTR Sendern entfernt.
  • v08.12.10
  • Die Fehlermeldung (417 Exceptation Failed) sollte nicht mehr auftreten.
  • v08.10.06
  • Bei undefinierten Fehlern kann man über die OTR-Debug.html genau sehen, warum die Aufnahme nicht programmiert wurde.
  • v08.08.18
  • Nicht programmierte Sendungen können nun direkt über die Clickfinderdatenbank umbenannt werden.
  • v08.08.13
  • Senden-Funktion musste, aufgrund einer Umstellung bei OTR, angepasst werden.
  • v08.06.21
  • Automatisch Senden (über Einstellungen aktivierbar)
  • v08.03.13
  • TV Genial Unterstützung
  • Bug entfernt, in Clickfinder Installation
  • v08.02.18
  • Unbekannte nicht OTR-konforme Dateien werden nun bei der Umbenennung automatisch übersprungen
  • Bei der Umbenennung werden in der Datenbank eindeutig gefundende Dateien (grün) ohne Rückfrage umbenannt. (über Einstellungen einstellbar)

Bitte melden Sie Fehler oder Verbesserungsvorschläge !

TVM2OTR Beta Version
Keine Beta Version verfügbar.
Impressum
Kontakt
RSS-Feed